Multiplikator*innenschulung

Wir schulen Multiplikator*innen, um in verschiedenen Settings Eltern von Kindern mit Beeinträchtigung zu unterstützen. Es handelt sich um eine 3- 4 stündige Fortbildung. Dort stellen wir Vorgehensweisen und Methoden zur Verfügung, die im direkten Umgang mit belasteten Eltern hilfreich sind. Für mehr Informationen klickt hier. Birgit Mallmann und Katharina Meier

Details

Stellenangebote

Werden Sie Teil eines tollen Teams! Wir freuen uns, wenn Sie Interesse haben, bei PiK tätig zu werden. Gerne sind wir ansprechbar für Fragen zu den Arbeitsfeldern und aktuell offenen Stellen: kontakt@pflegekinder-im kiez.de Tel.: 030 612 27 35 Derzeit bieten wir 1 offene Stelle: Pädagogische*r Mitarbeiter*in / studentische*r Mitarbeiter*in  (m/w/d)  im Pflegekinderdienst hier: Begleitung von…

Details

Sommerfest 2023

Spätestens mit dem Jahreswechsel schauen wir freudvoll in den neuen Kalender und wollen jetzt schon ankündigen, dass das PiK Sommerfest 2023 am Freitag, 09.Juni stattfinden wird. Wir melden uns rechtzeitig mit einer Einladung! Bis dahin erhalten wir noch ein paar Eindrücke vom letzten großen Fest:  

Details

Podcasts all over

Wen wundert‘s: Auch zum Thema „Pflegefamilie“ gibt es Beiträge in Podcasts.

Wir haben’s ausprobiert: eine gute und entspannte Art, mal das eine oder andere Thema etwas zu vertiefen, andere Sichtweisen zu hören und nützliche Infos zu bekommen.
Es funktioniert: sowohl am PC als auch über smartphone (egal, ob apple oder android…):

Details

Corona. Von der Pandemie zur Endemie: Was sich ändert – was bleibt.

Das neue Jahr 2023 startet nicht nur mit neuen Vorsätzen und Hoffnungen, sondern die Corona-Pandemie wechselt nun in die Definition einer Endemie: Virus und Krankheit werden uns weltweit dauerhaft erhalten bleiben, sind aber für die allermeisten Menschen abgeschwächt in ihrer bedrohlichen Wirkung. Demzufolge reduzieren sich seit Monaten auch die Auflagen, im 1. Quartal wird auch…

Details

Haben Sie Platz für ein Pflegekind?

Haben Sie schon mal daran gedacht, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen? Eine anregende Aufgabe – herausfordernd, sinnvoll, erfüllend und lohnend. Ein bereicherndes Engagement bei Ihnen Zuhause.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Sie, ein Kind zu unterstützen – in der Dauerpflege, Kurzpflege oder in Krisensituationen. Nehmen Sie z.B. ein Kind bei sich auf, dessen Eltern in einer Krisensituation sind. Wir suchen Familien, Paare, WGs oder alleinstehende Personen, die ein Kind für einen befristeten Zeitraum betreuen.

Details