Interne Studie zum Thema ‚Geschwisterbeziehung zwischen leiblichen Eltern und Pflegekind‘

Die Studierende Elisa Weil hat während ihres mehrmonatigen Praktikums bei PiK eine kleine Forschungsstudie mit dem Thema `Geschwisterbeziehung zwischen leiblichem Kind und Pflegekind´ durchgeführt. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Beziehungspraxis in einer solchen Geschwisterkonstellation im Alltag gestaltet. Elisa Weil, die nun bereits im Masterstudium Erziehungswissenschaften an der Universität Marburg studiert, ist…

Damit Sie das nicht überhören: 2 neue Podcasts!

‚Insight Pflegefamilie‘: in erfrischenden und erhellenden Beiträgen bekommen wir immer wieder andere Einsichten und hören von vielfältigen Erfahrungen aus Pflegefamilien. In einer Episode berichten 2 Pflegejugendliche, welche Bedeutung es für sie hat, in einer Pflegefamilie aufzuwachsen, mit überraschenden Einschätzungen. In einer weiteren Folge berichtet eine erfahrene Pflegemutter, wie sie den Weg von Kurzzeitpflege zur Dauerpflegestelle…

Neue Supervisionsgruppe für Pflegeeltern ab April!

Im April wird es losgehen,  Vielleicht sind bei Ihnen in den ersten Monaten oder Jahren mit Ihrem Pflegekind neben all den schönen Momenten auch Fragen, Unsicherheiten, gelegentlich auch besondere Belastungen oder stärkere Konflikte aufgetreten. Hier ist eine Gruppensupervision für eine gewisse Phase ein probates Mittel, um sich mit anderen Pflegefamilien auszutauschen, zu reflektieren, nach Hintergünden…

Beziehung: einfach und liebevoll! Ein Kurs zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung

Ein Kurs für Pflegeeltern zur Prävention von Bindungseinschränkungen mit dem Pflegekind Dieses Training setzt an einer gesunden Bindungsentwicklung zwischen Eltern und Kind an und versucht, die Kapazität von Pflegeeltern und Pflegekind zum Aufbau einer gesunden engen Beziehung zu fördern. Wir legen hiermit einen Fokus auf die Förderung eines günstigen Bindungsverhalten: die Beziehung der Pflegeeltern zu…

Krisenpflege in Friedrichshain-Kreuzberg: Deutlich erhöhtes Pflegegeld!

Erfreulicherweise erhöht der Bezirk die Vergütung für eine Krisenpflegestelle: Statt bisher 1.500€ werden nun 2,250€/Monat für eine Krisenpflegestelle (Bereitschafts- und Erziehungspauschale) ausbezahlt. HInzu kommen die Beträge für das Pflegekind: 399€ Pauschale zum Lebensunterhalt, 300€ Kosten für die Erziehung und 48,97€ Beihilfepauschale. Darüber hinaus wurden die Beiträge zur Alterssicherung und zur Unfallversicherung angehoben. Weitere Unterstützung bekommt…

Biographiearbeit: Ein starker Moment in der Pflegekinderhilfe

Podcast Nr. 7: Alle haben wir unsere – durchwachsene – Geschichte. Was können wir tun, wenn die eigene Erinnerung Lücken hat? Wir sprechen über die Bedeutung, Anlässe und Möglichkeiten der Biographiearbeit mit Pflegekindern von klein bis groß und wie wir die Kinder, die Eltern und die Pflegeeltern dafür gewinnen können. https://www.pflegekinderimkiez.de/podcast/  

Viele Wege in der Krisenpflege: Spendenaufruf

Krisenpflegemutter benötigt Transportfahrrad! Um ein binnen weniger Stunden in einer Krisenpflegestelle aufgenommenes Pflegekind …  Unterstützen Sie –  nicht zuletzt auch die umweltfreundliche Mobilität! Das Pflegekind – die Pflegemutter – wir alle freuen uns über Ihre Spende. Spendenkonto: Pflegekinder im Kiez gGmbH IBAN: DE24 4306 0967 1307 7701 00 BIC: GENODEM1GLS Verwendungszweck (z. B.): ‚Lastenfahrrad‘ Gerne…

Haben Sie Platz für ein Pflegekind?

Haben Sie schon mal daran gedacht, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen? Eine anregende Aufgabe – herausfordernd, sinnvoll, erfüllend und lohnend. Ein bereicherndes Engagement bei Ihnen Zuhause.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Sie, ein Kind zu unterstützen – in der Dauerpflege, Kurzpflege oder in Krisensituationen. Nehmen Sie z.B. ein Kind bei sich auf, dessen Eltern in einer Krisensituation sind. Wir suchen Familien, Paare, WGs oder alleinstehende Personen, die ein Kind für einen befristeten Zeitraum betreuen.