Geflüchtete Jugendliche begleiten

Haben Sie Platz und Zeit ein geflüchtetes Kind / einen geflüchteten Jugendlichen vorübergehend in Ihrer Familie aufzunehmen? Oder eine ehrenamtliche Patenschaft zu übernehmen?

"Ich genieße jeden Tag. Jeder Tag ist Herausforderung und Bereicherung zugleich und als Pflegeeltern entwickelt man sich ständig weiter und wächst über sich hinaus. Es gibt viele Glücksmomente im anstrengenden Alltag." (Pflegemutter eines geflüchteten Jugendlichen)

Empfehlenswerte Filme: Flüchtlinge in Pflegefamilien - Film1,  Film2